Aufgaben


Arbeitskreis Notfallmedizin und Rettungswesen e.V. an der Ludwig-Maximilians-Universität München (ANR) hat folgende Aufgaben:

  1. Zweck des Vereins ist die Förderung der Forschung, die Fortbildung und die Öffentlichkeitsarbeit auf dem Gebiet der Notfallmedizin und des Rettungswesens.
  2. Der Vereinszweck wird insbesondere verwirklicht durch:
    • die Förderung wissenschaftlicher Forschungsprojekte und -modelle
    • die Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen, Workshops und Symposien
    • Betrieb eines internetbasierten Informationsportales für Notfallmedizin und Rettungswesen
    • den Informationsaustausch mit den zuständigen oder interessierten staatlichen und nichtstaatlichen Institutionen
    • Aufklärung der Allgemeinheit über Unfallverhütung, Gesundheitsschutz und Rettung aus Lebensgefahr
    • die enge Zusammenarbeit mit dem Institution für Notfallmedizin und Medizinmanagement im Klinikum der Universität München
    • Förderung der Zusammenarbeit aller im Sinne des Abs. 1 tätigen Personen und Institutionen
  3. Der Verein ist berechtigt, Zuwendungen zur Verwirklichung des Vereinszweckes einzuwerben.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 05. November 2010 um 11:24 Uhr

 
Januar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3 4 5 6 7
8 9 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 1 2 3 4
Unsere Kooperationspartner:

luftrettunggemges_logo

aok_Logo

logo_band